ArchivVeranstaltungenWiehl Nachrichten

Kinder Theater in Wiehl mit Pettersson und Findus

Kultur für Kids in Wiehl

Der Kulturkreis Wiehl e.V. bietet wieder ein Kinderprogramm für Kinder ab 3 Jahren an. Die Vorstellungen finden, bis auf die des Schau-Spiel-Studios Oberberg, in der Burg in Bielstein, Burgstr. 9, jeweils um 16 Uhr statt und dauern zwischen 45 und 50 Minuten.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Den Auftakt gibt am Mittwoch, den 15.11.2017, das Figurentheater Köln mit Andreas Blaschke und seinem Vorweihnachtsstück „Der Wunschzettel“ von Wolfgang Buresch. Der Hund vom Kasper möchte dem Weihnachtsmann persönlich seinen Wunschzettel übergeben und erlebt dabei einige Abenteuer.

Foto: Kulturverein Wiehl e.V.

Weiter geht es mit dem Schau-Spiel-Studio Oberberg, das in der Adventszeit den Klassiker von Sven Nordvuist „Pettersson und Findus – Morgen Findus wird’s was geben“ zeigt. Die Premiere ist am Freitag, den 24.11.2017 um 17 Uhr.

Zum Stück:

Der kleine sprechende Kater Findus freut sich dieses Jahr ganz besonders auf Weihnachten, denn sein Alter, der skurrile Tüftler Pettersson, hat ihm versprochen, dass der Weihnachtsmann kommen wird. Klar, dass Pettersson in Nöten ist. Eine Weihnachtsmannmaschine soll die Rettung bringen. Nun muss Pettersson zur Tarnung Ausreden für Findus finden, und einen sprechenden, sich bewegenden Weihnachtsmann erfinden muss er auch. Sehr viel Arbeit und häufig auch Verzweiflung. Niemanden kann es wundern, dass die Beiden sich zerstreiten. Doch oben im Norden gibt es mehr Weihnachtszauber als anderswo, und in diesem Jahr sogar außergewöhnlich viel, so dass zum Schluss, wenn es zur Bescherung kommt, Pettersson fast noch verwunderter ist als Findus. Denn manchmal geschehen Dinge, die man nicht erklären kann.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Im neuen Jahr, am 07.03.2018, begibt sich der Wiehler Ralf Dreßen mit den Kindern und seinem chinesischen Drachen „Grisu“ auf eine musikalische Weltreise. Grisu freut sich auf viele tanzende, singende und lachende Wegbegleiter.

Den Abschluss bildet am 18.04.2018 das Wodo Puppenspiel Mülheimer Figurentheater und hat die „Briefe von Felix“ im Gepäck. Die Bücher von Annette Langen und Constanza Droop sind wahre Klassiker unter den Kinderbüchern.

Der Vorverkauf startet am Mittwoch, den 04.10.2017 bei Wiehl-Ticket im Rathaus. Kontakt: 02262/ 99-285 oder [email protected]
Flyer sind u. a. im Rathaus erhältlich.
Ansprechpartnerin für den Kulturkreis e.V. ist Corinna Kawczyk.

Quelle: Kulturkreis Wiehl e.V.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"