KommunenWiehl Nachrichten

Gesangswettbewerb: Deine Stimme für das Wiehler Weihnachtslied

Wiehl – Der Wiehler Ring hat sich zur Weihnachtszeit den Gesangswettbewerb „Deine Stimme für das Wiehler Weihnachtslied“ einfallen lassen. Dazu wurde extra das Weihnachtslied „Wiehler Nacht“ komponiert und eingespielt. Die Idee dahinter: Alle, die Spaß am singen haben, können sich das Lied und den Text von der Wiehler-Ring-Homepage herunterladen (www.wiehler-ring.de) und sich dort auch zum Wettbewerb anmelden.

Die neue Maxi-CD "Wiehler Nacht" präsentieren die Wiehler-Ring-Vorsitzende Pia Philipps, Jacqueline Lamers, Dani Brück und Andre Kasel (von links) - Foto: Wiehler Ring
Die neue Maxi-CD „Wiehler Nacht“ präsentieren die
Wiehler-Ring-Vorsitzende Pia Philipps, Jacqueline Lamers, Dani Brück und
Andre Kasel (von links) – Foto: Wiehler Ring

Am Samstag, 30. November, zwischen 13 und 16 Uhr kann dann in der Wiehler Weihertor-Passage am Weiherplatz geprobt . Dort wird Andre Kasel den Sängerinnen und Sängern zur Seite stehen. Kurzentschlossene können sich auch dort zum Wettbewerb anmelden.

Der Gesangswettbewerb selbst findet beim Wiehler Weihnachtsmarkt am 7. und 8. Dezember statt. In der Weiher-Passage veranstaltet der Wiehler Ring zwischen 11 und 18 Uhr ein abwechslungsreiches Bühnenprogram, in das der Wettbewerb eingebettet ist. Dem Gewinner winkt die CD-Einspielung seiner Version des Wiehler-Nacht-Liedes für die Weihnachts-CD des kommenden Jahres.

Der Text und die Melodie des Liedes „Wiehler Nacht“ stammen von Dani Brück, sie singt auch zusammen mit Jacqueline Lamers und spielt dazu Cello und Gitarre Beide machen Musik in ihrer Freizeit, hauptberuflich arbeiten sie bei der Sparkasse. Andre Kasel und Sigrid Schumann hatten die Idee und sorgten für die Umsetzung. Produziert wird die CD bei Andreas Melzer in seinem Drabenderhöher Tonstudio.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"