Regionales EngagementVeranstaltungenWiehl Nachrichten

Ehrenamtstag: Wiehl feiert Engagement

Wiehl Am Freitag, 19.08.2022, erstreckte sich eine lange Warteschlange vor dem Sportplatz des CVJM Oberwiehl auf dem Pützberg. Zum Ehrenamtstag hatte die Stadt hier ehrenamtlich Mitarbeitende aus etwa 160 Vereinen, Verbänden und Initiativen eingeladen. Bereits in der Warteschlange unterhielten sich die Eingeladenen über ihre verschiedenen Ehrenämter, beispielsweise in Sportvereinen, und tauschten Erfahrungen aus. Auch Getränke wurden bereits in die Warteschlange gebracht.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Serviert wurden die Getränke und später auch das “Flying Buffet” durch Mitarbeitende der Stadtverwaltung, gut erkennbar an den weißen T-Shirts mit dem Logo der Stadt Wiehl, und Mitgliedern des Stadtrats in grünen T-Shirts. Auf diese Art und Weise konnte den Menschen gedankt werden, die sich Woche für Woche und Jahr für Jahr für die Stadt engagieren, ohne eine Gegenleistung zu verlangen.

Bürgermeister Ulrich Stücker eröffnete die Feierlichkeiten zum Ehrenamtstag gemeinsam mit Peter Madel und Alexandra Noss aus dem Verwaltungsvorstand. Er hob besonders die Rolle des Ehrenamtes in einer Zeit hervor, in der viele Krisenstäbe stattfinden müssen. Ob bei Corona oder bei der Unterbringung von Geflüchteten, überall sei das Ehrenamt präsent.

In Gesprächen, in Reden und auch bei einem Blick über den Sportplatz wurde die Vielfalt des Ehrenamts in Wiehl offensichtlich. Ob auf den ersten Blick erkennbar wie etwa bei der Vereinskleidung von DRK und DLRG oder erst auf den zweiten Blick anhand des Namensschildes, überall waren verschiedenste Gruppen präsent, vermischten sich miteinander und tauschten sich aus.

Zudem ergab die Feierlichkeit eine Gelegenheit, um zwei Dorfgemeinschaften zu ehren: Hübender und Oberwiehl nahmen erfolgreich am Wettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft” teil. Der Bürgermeister lobte das Engagement und das Herzblut in den Dorfgemeinschaften, die das Leben hier aktiv gestalteten. Für Hübender nahm Karl Friedrich Lademacher die Ehrung entgegen, für Oberwiehl Udo Kolpe.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Autorin: Amei Schüttler

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"