Am Puls der HeimatKommunenPolizeimeldungenWiehl Nachrichten

Drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Wiehl (ots) – Drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls von Donnerstag (05.03.), 17:10 Uhr, in Wiehl-Bomig.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Ein 66-jähriger Fahrer eines Klein-Lkw aus Mönchengladbach befuhr die Straße „Am Faulenberg“ in Richtung „Am Verkehrskreuz“. An der dortigen Einmündung beabsichtigte er nach links in Richtung L 305 abzubiegen. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß mit einem 28-jährigen, vorfahrtberechtigten Pkw-Fahrer aus Reichshof, der die Straße „Am Verkehrskreuz“ aus Richtung L 305 kommend befuhr.

Bei dem Zusammenstoß verletzten sich der 28-Jährige und seine beiden Mitfahrerinnen im Alter von 35 und 57 Jahren. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"