ArchivPolizeimeldungenWiehl Nachrichten

Diebe erbeuten Schmuck und Bargeld bei Einbruch in Einfamilienhaus

Einbruch am frühen Morgen

Wiehl (ots) – Gegen 06.10 Uhr wurden die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Klausenburger Gasse am Samstag (31. März) von polternden Geräuschen geweckt. Bei einer Nachschau stellten die Geschädigten einen Einbruch fest – von den Tätern war aber niemand mehr im Haus. Nach ersten Ermittlungen hatten die Einbrecher in einem Gartenhaus die Schlüssel zum Haus gefunden und konnten so zunächst unbemerkt in das Haus eindringen. Sie entkamen mit Mobiltelefonen, Bargeld und Schmuck. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990 oder der Notrufnummer 110.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"