Blaulichtreport OberbergKommunenWaldbröl Nachrichten

Wohltäter übersieht Goldschatz bei Spielzeugspende

Goldfund von Mitarbeiterinnen eines Kaufhauses

Waldbröl (ots) – Waldbröl – Bei der Durchsicht einer gespendeten Spielzeugkiste versetzte der Inhalt eine Mitarbeiterin des „Kaufhauses für Alle“ auf der Brölbahnstraße sprichwörtlich in einen Goldrausch. Ein bisher namentlich nicht bekannter Spender hatte am Mittwoch (16.01.) eine Kiste mit Spielzeug abgegeben. Was er vermutlich in einer Schatulle übersehen hatte, war Gold von nicht unerheblichem Wert.

Der Besitzer wird gebeten, sich mit einer Beschreibung der sehr auffälligen Schatulle sowie Angaben zum Inhalt bei der Polizeiwache Waldbröl unter der Telefonnummer 02261/8199-521 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"