Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergKommunenWaldbröl Nachrichten

Waldbröl: Schülerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Waldbröl (ots) – Eine neunjährige Schülerin aus Waldbröl ist am Dienstag (25.11.) in Waldbröl-Bröl auf dem Weg nach Hause von einem Sprinter angefahren worden.

Das Mädchen wollte um 13:12 Uhr die Oberbrölstraße überqueren. Der 44-jährige Fahrer des Daimler Sprinter befuhr die Oberbrölstraße aus Richtung Waldbröl kommend in Richtung Niederbröl. Nach eigenen Angaben sah er das Kind am Straßenrand stehen und verringerte seine Geschwindigkeit. Als das Mädchen auf die Straße trat, habe er eine Vollbremsung eingeleitet, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Die Neunjährige fiel zu Boden und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Sprinter entstand nur leichter Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"