Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergWaldbröl Nachrichten

Schutzengel fuhr mit

Waldbröl (ots) – Eine 18-jährige Fahranfängerin aus Pracht/Kreis Altenkirchen befuhr mit ihrem vollbesetzten Kleinwagen am 25.01.2014, gegen 13.35 Uhr, den Lützinger Weg aus Lützingen kommend in Fahrtrichtung Waldbröl. Kurz nach einer Rechtskurve geriet sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit mit der rechten Fahrzeugseite auf den unbefestigten Seitenstreifen. Hier verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Front gegen einen Baum.

Anschließend drehte sich der PKW nach links und prallte mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen weiteren Baum. Sie, ihre 14-jährige Beifahrerin sowie drei Mitfahrerinnen (12, 13 und 14 Jahre alt), die auf der Rückbank gesessen hatten, wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt und vor Ort durch eine RTW-Besatzung behandelt. Es entstand hoher Sachschaden (ca. 5.000 Euro). Der total beschädigte PKW wurde von der Unfallstelle abgeschleppt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"