Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergWaldbröl Nachrichten

Einbruch in Waffengeschäft – Drei Druckluftwaffen gestohlen

Waldbröl – Drei Druckluftwaffen hat ein bislang unbekannter Täter am Mittwoch (25. März) aus einem Waffengeschäft in der Hahnenstraße gestohlen.

Nachts, um 3:13 Uhr, schlug der Täter mit einem Stein eine Schaufensterscheibe ein und stahl drei Druckluftwaffen. Anwohner wurden durch die ausgelöste Alarmanlage aufmerksam und sprachen den Täter an. Dieser flüchtete daraufhin über die Hochstraße oder die Hahnenstraße in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung:

männlich, etwa 1,75 bis 1,80 m groß, dunkel gekleidet, dunkler Kapuzenpullover, schwarzer Rucksack, trug ein helles Halstuch um das Gesicht gewickelt.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter 02261 81990.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"