Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergKommunenWaldbröl Nachrichten

Einbruch blieb im Versuchsstadium

Waldbröl (ots) – Erfolglos blieb ein Einbruchsversuch in einen Elektronikmarkt im Raabeweg in Waldbröl. Die unbekannten Täter versuchten zunächst die Notausgangstür aufzuhebeln und einzuschlagen. Beides war nicht von Erfolg gekrönt. Die Scheibe und der Rahmen blieben zwar nicht unversehrt, hielten aber stand. Anschließend „besorgten“ sich die Täter zwei Einkaufswagen und fuhren oder schlugen mittels dieser Wagen die Haupteingangstür ein. Dabei lösten sie den Alarm aus, der sie dazu veranlasste den Rückzug anzutreten. Das Ergebnis: Hoher Sachschaden – keine Beute. Hinweise bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"