Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergKommunenWaldbröl Nachrichten

Betrunkener touchiert entgegenkommendes Fahrzeug und flüchtet

Waldbröl (ots) – Ein 48-Jähriger befuhr am 16.02.2013, gegen 19.20 Uhr, die L336 aus Biebelshof kommend in Fahrtrichtung Boxberg. In Höhe Escherhof geriet er nach links auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen entgegenkommenden PKW. Dessen 45-jähriger Fahrer erlitt hierbei leichte Verletzungen. Der 48-Jährige setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Im Rahmen der Fahndung wurde er in einer in der Nähe gelegenen Bar angetroffen. Da er erheblich unter Alkoholeinwirkung stand und Nachtrunk behauptete, wurden zwei Blutproben entnommen. Es entstand hoher Sachschaden.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"