Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergWaldbröl Nachrichten

Betrunken auf haltenden PKW aufgefahren

Waldbröl (ots) – Ein 33-Jähriger befuhr am 22.11.2013, gegen 18.20 Uhr, mit seinem PKW die Kaiserstraße aus Richtung Wiesenstraße kommend in Fahrtrichtung Kreisverkehr Kaiserstraße/Gartenstraße/Brölbahnstraße. Eine vorausfahrende 48-Jährige musste mit ihrem PKW in Höhe der Einmündung Kaiserstraße/Querstraße verkehrsbedingt anhalten.

Dies bemerkte er zu spät und fuhr auf. Hierdurch wurde die Fahrzeugführerin leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme bemerkten die eingesetzten Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 33-Jährigen. Ein Alkoholtest verlief positiv. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Beide PKW wahren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand hoher Sachschaden (ca. 10.000 Euro).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"