Blaulichtreport OberbergWaldbröl Nachrichten

Auf offener Straße zusammengeschlagen

Waldbröl (ots) – Vergangene Nacht (22.4.) wurde ein 25-jähriger Nümbrechter auf der Bahnhofstraße von zwei Unbekannten zusammengeschlagen.

Der 25-Jährige stand um 1 Uhr vor einem Wohnhausals sich die beiden Unbekannten aus Richtung Post näherten. Es kam über die Straße zu einem kurzen Wortgefecht woraufhin ein Täter auf den Nümbrechter zuging und ihm unvermittelt mit einem Gegenstand auf den Kopf schlug. Mehrfach schlug er mit der Faust auf sein Opfer ein bevor sein Begleiter ihn überreden konnte, in Richtung Bahnhof weiter zu gehen.

Die Verletzungen des 25-Jährigen mussten im Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Personenbeschreibung des Schlägers:

  • 25-30 Jahre alt, etwa 190 cm
  • groß, schlank, mittellange lockige dunkle Haare

Die zweite Person:

  • etwa 180 cm groß
  • kurze dunkle Haare

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter 02261 81990.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"