Kommunen

Sparkassenkalender 2014

Oberbergischer Kreis – Bereits zum siebten Mal haben die Sparkasse GummersbachBergneustadt und die Sparkasse der Homburgischen Gemeinden einen gemeinsamen Kundenkalender für das kommende Jahr aufgelegt. Der Kalender, konzipiert und bildlich festgehalten vom Gummersbacher Fotografen Andreas Arnold, zeigt 360 Grad-Panoramaaufnahmen des Oberbergischen Landes.

Panoramaaufnahmen sorgen für einen faszinierenden Blickwinkel. Zeigen Sie doch deutlich mehr als das, was das menschliche Auge in der Natur wahrnehmen kann. Einfache Panoramen haben einen Blickwinkel von 180 Grad und bilden so gesehen einen Halbkreis ab. So richtig spannend wird die Panoramafotografie aber erst, wenn der Blickwinkel darüber hinausgeht. Im Fall des Sparkassenkalenders geht es einmal rundherum. Die hier abgedruckten Aufnahmen haben einen Bildwinkel von 360 Grad.

Die Bilder entstanden unter Einsatz einer speziell für die digitale Panoramafotografie entwickelten Aufnahmevorrichtung. Sie wird vor der Aufnahme programmiert. Hier muss der gewünschte Bildwinkel oder die Brennweite des verwendeten Objektives eingegeben werden, ehe der Kameracomputer das Panorama abfahren kann. Die so aufgenommenen Einzelaufnahmen werden später in einem Computerprogramm verrechnet. Die Einbeziehung der sogenannten HDR-Technik, also die Aufnahme eines Bildes mit unterschiedlichen Belichtungsstufen, ist der Garant dafür, dass die Bilder einen sehr großen Tonwertumfang erhalten und damit deutlich mehr abbilden, als ein herkömmliches Bild zeigen kann, zugleich aber dem Eindruck des menschlichen Auges sehr nahe kommen.

Den Betrachter erwarten spannende Eindrücke. Zeigt der Kalender doch vertraute Szenen in einem völlig neuen Erscheinungsbild. Dabei durften die Bilder der neuen Schwalbe-Arena und der benachbarten Halle 32 nicht fehlen.

Der Sparkassenkalender 2014 ist ab Montag, 02.12., in allen Filialen der beiden Sparkassen erhältlich.

v. l.: Frank Grebe (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt), Manfred Bösinghaus (Vorstandsvorsitzender Sparkasse der Homburgischen Gemeinden).
v. l.: Frank Grebe (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt), Manfred Bösinghaus (Vorstandsvorsitzender Sparkasse der Homburgischen Gemeinden).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"