Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergKommunenReichshof Nachrichten

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und zwei Leichtverletzten

Reichshof (ots) – Auf der L 96 in Höhe der Anschlussstelle zur A 4 ist es am späten Montagnachmittag (14.9.) zu einer Kollision dreier Fahrzeuge gekommen.

Um 17:35 Uhr wollte eine 60-jährige Pkw-Fahrerin von der L 96 nach links auf die Autobahn abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 41-Jährigen, der auf der L 96 in Richtung Eckenhagen fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sein Fahrzeug gegen den Wagen eines 24-Jährigen geschleudert, der an der Einmündung stand und nach links auf die L 96 abbiegen wollte.

An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die 60-jährige Frau aus Kreuztal und der 41-jährige Engelskirchener wurden bei der Kollision leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der 24-jährige Friesenhagener blieb unverletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"