Blaulichtreport OberbergKommunenReichshof Nachrichten

Reichshof – Anzeige wegen Missbrauch von Notrufen

Reichshof – Wegen Missbrauchs von Notrufen blickt ein 35-jähriger Reichshofer nun einem Strafverfahren entgegen. Dem Reichshofer wird vorgeworfen, in den vergangenen zwei Wochen mindestens 28-mal die Notrufnummer 112 gewählt zu haben. Nach bisherigen Ermittlungen wählte er wiederholt den Notruf, ohne sich beim Abheben zu melden. Die Polizisten identifizierten den Beschuldigten anhand der Telefonnummer. Diese wird bei jedem Anruf, auch bei Anzeigenunterdrückung, übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"