Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergKommunenReichshof Nachrichten

Glatte Fahrbahn führte zu Verkehrsunfall

Reichshof (ots) – Am Donnerstag, gegen 11:15 Uhr, befuhr eine 18-Jährige mit einem PKW die Hahnbucher Straße aus Richtung Eckenhagen kommend in Richtung Hahnbuche. In einer Linkskurve verlor sie auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über ihren PKW und geriet auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr. Dort kollidierte sie dann mit der rechten Fahrzeugseite voran mit einem entgegenkommenden LKW. Die 18-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, konnte dieses aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden; den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 15.000 Euro.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"