Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergLeserbeiträgeReichshof NachrichtenThemenVerschiedenes

Eckenhagen: Hubschrauberabsturz bei Notlandung im Schneesturm

Heute Nachmittag mußte ein Hubschrauber in Höhe der Ortschaft Blankenbach/Eckenhagen notlanden und stürzte dabei auf die Seite. Die zweiköpfige Besatzung des Hubschraubers sollte Stromleitungen und Pipelines aus der Luft kontrollieren. Ein starker Schneesturm zwang den Piloten jedoch zur Landung. Hierbei kam es zum Absturz der Maschine, die auf der Seite liegenblieb. Beide Crewmitglieder konnten sich aus dem Wrack befreien.-Sie stehen unter Schock.

Das Bundesamt für Luftfahrt wird nun den Absturzort überprüfen, bevor die Feuerwehr noch am Abend mit der Bergung der Maschine beginnen wird. Starke Schneestürme behindern jedoch derzeit die Massnahmen vor Ort.

Genaue Absturzursache und Schadenshöhe derzeit noch unklar.

Quelle: Flyingmedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"