Am Puls der HeimatKommunenPolizeimeldungenRadevormwald Nachrichten

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Radevormwald (ots) – Schwerverletzt hat sich am Donnerstag (13.11.) eine 98-jährige Radevormwalderin, die auf der Uelfestraße von einer 49-jährigen Autofahrerin angefahren wurde.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Die Seniorin war zu Fuß mit ihrem Rollator auf der Uelfestraße in Höhe eines Altenheimes unterwegs. Die 49-jährige Raderin beabsichtigte mit ihrem Pkw rückwärts aus einer Parklücke auszuparken. Zu diesem Zweck musste sie etwa 20 Meter zurücksetzen, um zur Parkplatzausfahrt zu gelangen. Beim Rückwärtsfahren stieß sie gegen den Rollator der Seniorin. Diese fiel durch die Kollision zu Boden. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen per Mail redaktion@oberberg-nachrichten.de

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"