ArchivPolizeimeldungenRadevormwald Nachrichten

Schuleinbruch – Einbrecher flüchten vor Wachdienst

Radevormwald – Bei einem Einbruch in eine Schule an der Hermannstraße haben Einbrecher am späten Mittwochabend einen Alarm ausgelöst – bei Eintreffen eines Wachdienstes flüchteten zwei Personen.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Etwa gegen 23.00 Uhr war bei einem Wachdienst ein Einbruchsalarm der Schule eingegangen. Mitarbeiter des Wachdienstes erkannten beim Eintreffen zwei Personen im Bereich des Haupteinganges, die daraufhin sofort die Flucht antraten und unerkannt entkommen konnten. Die Personen hatten zuvor offenbar die Verglasung eine Kellertüre zerstört, jedoch auf diese Weise nicht in das Gebäude eindringen können.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"