Blaulichtreport OberbergKommunenRadevormwald Nachrichten

Radevormwald: Zwei junge Frauen angegriffen

Radevormwald (ots) – Zwei 19-jährige Frauen wurden am frühen Donnerstagmorgen (21.7.) von einem noch unbekannten Täter im Bereich des Schlossmacherplatzes durch Schläge und Tritte leicht verletzt. Gegen 01:30 Uhr saßen die beiden Geschädigten auf einer der dortigen Bänke und sprachen eine Gruppe von Jugendlichen an, um diese nach einer Zigarette zu fragen. Nach Angaben der beiden Frauen reagierte die Gruppe auf diese Frage jedoch ausfallend.

Es entwickelte sich ein Streitgespräch, in dessen Verlauf ein nicht näher beschriebener Täter die Geschädigten dann angriff und verletzte. Die 19-Jährigen zogen sich daraufhin zurück; durch die hinzugerufene Polizei konnten keine verdächtigen Personen mehr angetroffen werden. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261 81990.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"