Blaulichtreport OberbergKommunenRadevormwald Nachrichten

Radevormwald: Mit Motorrad in den Graben gerutscht

Radevormwald (ots) – In einer Linkskurve auf der K8 hat am Sonntag (24.7.) ein 63-jähriger Bochumer die Kontrolle über sein Motorrad verloren. Um 14:15 Uhr fuhr er auf der K8 in Richtung Schwelm. In der Linkskurve vor Griesensiepen musste er nach eigenen Angaben stark abbremsen, da die Fahrbahn verschmutzt war. Er verlor die Kontrolle über seine Maschine, rutschte in den Graben und überschlug sich. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Krad entstand mittlerer Sachschaden.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"