Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergKommunenRadevormwald Nachrichten

Fußgängerin leicht verletzt: Autofahrer fuhr weiter

Radevormwald (ots) – Bei dem Versuch die Kottenstraße in Radevormwald zu überqueren wurde eine 21-jährige Fußgängerin von einem Pkw angefahren. Unmittelbar nachdem die Radevormwalderin am Dienstag (21.10), um 07:35 Uhr auf die Fahrbahn getreten war, stieß sie mit dem Spiegel eines vorbeifahrenden Pkw zusammen. Dabei kam sie zu Fall und verletzte sich leicht. Der Autofahrer fuhr ohne anzuhalten weiter. Bei dem Fahrzeug handelt es sich wahrscheinlich um einen schwarzen VW Golf oder Lupo.

Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter der Tel. Nr. 02261 81990.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"