Blaulichtreport OberbergRadevormwald Nachrichten

Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Oberbergischer Kreis – Schwere Verletzungen trug eine Fußgängerin heute Morgen (27.03.),um 11:45 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Radevormwald davon. Die 77-jährige Radevormwalderin beabsichtigte die Kaiserstraße in Höhe einer Überquerungshilfe zu überqueren.

Von der Verkehrsinsel in der Mitte der Fahrbahn, trat sie auf den Fahrstreifen und wurde von einem Pkw erfasst, der von einer 38-jährigen Radevormwalderin geführt wurde. Diese befuhr die Kaiserstraße in Richtung Poststraße.

Es entstand mittlerer Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"