KommunenPolizeimeldungenRadevormwald Nachrichten

Durch herum fliegenden Außenspiegel verletzt

Radevormwald (ots) – Durch den Außenspiegel ihres Fahrzeugs, der durch die geöffnete Seitenscheibe flog, wurde eine 44-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt. Die Hückeswagenerin befuhr am Montag (06.05.), um 11:50 Uhr die Elberfelder Straße in Richtung Remscheid. An der dortigen Baustelle hatte sich ein langer Stau gebildet.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Die 44-Jährige beabsichtigte in die Straße Am Kreuz abzubiegen und fuhr aus diesem Grund links an dem Stau vorbei. Noch bevor sie den Abzweig erreicht hatte, kam ihr ein Pkw entgegen. Trotz eines Ausweichmanövers berührten sich die beiden Außenspiegel.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"