Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergRadevormwald Nachrichten

Aufmerksame Zeugin: 54-jähriger Einbrecher festgenommen

Radevormwald (ots) – Bei einem Einbruch in die Lagerhalle einer Friedhofsgärtnerei in der Hermannstraße ist dank einer aufmerksamen Zeugin am frühen Sonntagmorgen (11.11.) ein 54-jähriger Remscheider vorläufig festgenommen worden. Der Mann war einer Zeugin um kurz nach 3 Uhr aufgefallen, als er zwei große Gartengeräte in ihrer Einfahrt abgelegt und sich mit einem roten Pkw zunächst von der Örtlichkeit entfernt hatte. Als das Fahrzeug kurz darauf wieder in der Hermannstraße auftauchte, konnte der Fahrer von der zwischenzeitlich eingetroffenen Polizei angehalten und kontrolliert werden. Im Fahrzeug des 54-jährigen Remscheiders konnten diverse hochwertige Gartenmaschinen aufgefunden werden. Weitere Ermittlungen ergaben, dass das Rolltor der Lagerhalle aufgebrochen worden war und mehrere Geräte zum Abtransport bereitgelegt worden waren. Der 54-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. Der Remscheider wurde nach seiner Vernehmung auf Weisung der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"