Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergKommunenNümbrecht Nachrichten

Unfall mit Verletzten und hohem Sachschaden

Nümbrecht (ots) – Auf der Wirtenbacher Straße, im Bereich der Einmündung Talgarten, kollidierten am Mittwochabend (9.9.) zwei Pkws. Beide Fahrer verletzten sich leicht – es entstand hoher Sachschaden.

Um 18:10 Uhr wollte ein 37-jähriger Nümbrechter aus einer Grundstücksausfahrt auf die Wirtenbacher Straße (L 38) fahren. Eine 31-jährige Nümbrechterin fuhr auf der L 38 mit ihrem Pkw aus Nümbrecht kommend in Richtung Waldbröl. Unmittelbar nach einer Rechtskurve bemerkte sie den 37-Jährigen, als dieser auf die Landstraße einbog. Die 31-Jährige versuchte den Zusammenstoß zu verhindern und lenkte nach links. Im Bereich der Einmündung Talgarten kam es dennoch zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"