Blaulichtreport OberbergKommunenNümbrecht Nachrichten

Nümbrecht: Handtaschenraub am Busbahnhof

Nümbrecht (ots) – Eine 22-jährige Marienheiderin ist am Freitagabend (12.2.) von drei unbekannten Männern beraubt worden. Kurz vor 21 Uhr hielt sich die 22-Jährige am Busbahnhof in Nümbrecht auf. Drei männliche Personen näherten sich ihr und sprachen sie in ausländischer Sprache an. Die Marienheiderin vermutete, dass die Männer nach Zigaretten fragten und wollte ihnen behilflich sein. Als sie ihre Handtasche öffnete, entriss ihr einer der Männer die Tasche, ein anderer stieß sie zur Seite. Mit ihrer Beute flüchteten die Unbekannten über einen Trampelpfad in Richtung Schwimmbad / Schulzentrum.

Personenbeschreibung: 1.Person: etwa 25 Jahre alt, ungefähr 174 cm groß, 3-Tage-Bart, schwarze Mütze, beigefarbene Wolljacke, blaue Jeans

2.Person: etwa 30 Jahre alt, ungefähr 180 cm groß, dunkle kurze Haare (an den Seiten rasiert, Deckhaar zu einem Zopf gebunden), schwarze Jacke, blaue Jeans

3.Person: etwa 40 Jahre alt

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter 02261 81990.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"