Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergNümbrecht Nachrichten

65-Jähriger fährt mit Auto in Sichtschutzzaun

Nümbrecht (ots) – Leicht verletzt wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Distelkamper Straße ein 65-jähriger Fahrer eines PKW. Der Mann verlor am Nachmittag gegen 16.10 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Sichtschutzzaun. Der Fahrer erlitt hierbei leichte Verletzungen, so dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 7.000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten eine erhebliche Alkoholisierung des Unfallverursachers fest; ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"