Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport Oberberg

Wissen: Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr am vergangenen Wochenende ein PKW die Landesstraße 278 von Wissen in Richtung Gebardshain. Hier kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte die dortige Schutzplanke, wodurch ein Sachschaden von ca. 500,-€ entstand. Der Verursacher entfernte sich anschliessend unerlaubt vom Unfallort.

Etwaige Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiwache Wissen unter Tel.: 02742/9350 zu melden.

Sachbeschädigungen an Jagdeinrichtungen:

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes wurde in der Gemarkung Birken-Honigsessen, Bereich Oberbach, die mittels Schloß gesicherte Kanzel eines Hochsitzes aufgebrochen und ein Gasofen und eine graue Gasflasche entwendet.

Im gleichen Zeitraum wurden im Revierteil Holzwald, in der näheren Umgebung zur Ortschaft Stockshöhe und dem Gehöft Dietershagen 3 Hochsitze (Kanzeln) sowie ein Drückjagdbock (kleiner Hochsitz) umgeworfen und an einem weiteren Hochsitz diverse Streben beschädigt. Der Sachschaden wird nach ersten Feststellungen auf ca. 1.500,-€ geschätzt.

Quelle: POLIZEIPRÄSIDIUM KOBLENZ/Polizeiwache Wissen

In diesem Zusammenhang wurde seitens der Hatzfeldt-Wildenburg´schen Verwaltung eine Belohnung in Höhe von 1.000,-€ für sachdienliche Hinweise, welche zum Ergreifen des/der Täter(s) führen, ausgelobt.

Unabhängig hiervon bittet auch die Polizeiwache in Wissen unter der v.g. Rufnummer um jedwede Hinweise, welche bei der Aufklärung v.g. Delikte dienlich sein können.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"