Aktuelles aus den OrtenKommunenLindlar NachrichtenPolitik in Oberberg

Windenergie bekommt in Lindlar ab sofort eine faire Chance – GRÜNE erfreut

Lindlar. Auf GRÜNEN Antrag hin beschloss der Lindlarer Hauptausschuss am 23.11.2010 eine Erklärung, in der Windernergieinvestoren die gleiche Beratung wie anderen Investoren zugesichert wird.

Die GRÜNEN hatten eine solche Erklärung beantragt, weil die Verwaltung in einer Sitzungsvorlage (Bauausschuss vom 23.06.2010) ihren Umgang mit Windenenergieinvestoren selber wie folgt beschrieben hatte „Bislang wurde in der Gemeinde Lindlar so verfahren, dass nach kurzer interner Prüfung von Anfragen auf Errichtung von Windkraftanlagen, mit den Interessenten Einigkeit dahingehend erzielt werden konnte, dass eine Weiterverfolgung der Anträge nicht zielführend sein wird.“ D.h. es gab offenbar ein Verfahren, um Windenenergieinvestoren gezielt von ihrem Vorhaben abzubringen. Dieser Anschuldigung wurde in der Sitzung von Seiten der Verwaltung nicht widersprochen.

„Das Verfahren der Verhinderung von Windenergie in Lindlar müssen wir mit dieser Erklärung beenden und Windenergieinvestoren in Lindlar eine faire Chance geben!“, so Patrick Heuwes, GRÜNER Fraktionssprecher, in der Sitzung.

Dem konnten sich die Ausschussmitglieder offenbar anschließen, denn die Erklärung, dass Lindlar allen Arten von regenerativen Energien auch der Windenergie aufgeschlossen gegenübersteht und anfragende Investoren für Windräder auf die gleiche Art beraten werden, wie dies auch bei anderen Investoren der Fall ist, wurde einstimmig angenommen.

„Ein kleiner Sieg für den Klimaschutz in Lindlar!“, freuen sich die Lindlarer GRÜNEN über die Entscheidung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"