Aktuelles aus den OrtenKommunenWiehl Nachrichten

Wiehler Team qualifiziert für die Olympischen Spiele der Roboter in Sotschi

Wiehl – „Möp – Ihre Schwachstrommechaniker“, das Robotik-Team des Dietrich Bonhoeffer Gymnasiums in Wiehl hat am Samstag, dem 14.06.2014, beim Deutschlandfinale der World Robotik Olympiade in Dortmund den ersten Platz in der Open Category errungen.

Damit sind sie Teil der deutschen Nationalmannschaft, die bei den Olympischen Spielen der Roboter in Sotschi antreten wird. Das übergeordnete Thema dieser olympischen Saison lautet „Roboter im Weltraum“.

Quelle: Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wiehl
Quelle: Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wiehl

Die Schüler Niklas Belo, Raphael Höser und Moritz Höwer überzeugten die Juroren mit dem Modell für einen Roboter, der auf fremden Planeten Ressourcen abbauen soll. Ausgestattet mit Greifer, Lichtschranke, Kettenantrieb und diversen Sensoren ist der Roboter in der Lage, Metallerze aufzuspüren und einzusammeln. Viele technische Details wie beispielsweise eine selbsterstellte grafische Oberfläche zur Analyse der Sensordaten gaben den Ausschlag für das Wiehler Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"