Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenKommunenMarienheide NachrichtenSoziales und Bildung

Weitere Flüchtlinge sind in Marienheide eingetroffen

Der Oberbergische Kreis nimmt an drei Wochentagen Kleider- und Sachspenden an: am Hohenzollernbad, Moltkestraße 45 in Gummersbach

Marienheide/Gummersbach – Am Freitagmorgen sind weitere Flüchtlinge in der Unterkunft des ehemaligen VdK-Erholungsheims Marienheide-Stülinghausen eingetroffen. Sie werden dort zur Zeit erfasst. Angekündigt wurde, dass es sich um 60 Personen handelt, so dass das Heim jetzt mit 210 Personen voll belegt wäre.

Unterdessen sind zahlreiche Kleider- und Sachspenden bei der Kreisverwaltung angeboten und abgegeben worden.

Der Oberbergische Kreis nimmt an drei Wochentagen Kleider- und Sachspenden an:
Am Hohenzollernbad, Moltkestraße 45 in Gummersbach
Montags von 8:00 bis 11:00 Uhr
Dienstags von 13:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstags von 14:00 ist 17:30 Uhr

Das bisher eingegangene Gut muss erst sortiert werden. Hierfür und für die Annahme der Spenden werden freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht. Weitere Informationen erhalten Sie an unserem Bürgertelefon 02261 88-4545.

Spendenannahme am Hohenzollernbad in Gummersbach (Foto: OBK).
Spendenannahme am Hohenzollernbad in Gummersbach (Foto: OBK).

Das Bürgertelefon:
Montags bis Donnerstags von 8:00 bis 16:00 Uhr
und Freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr

Besonders benötigt wird Kleidung, insbesondere Herrenoberbekleidung und Herrenhosen in kleineren Größen, Schuhe und Umstandskleidung, außerdem Kinderbetten.

Aufgrund der Lagerkapazität können Hausrat oder Möbel (mit Ausnahme von Kinderbetten) nicht angenommen werden.

Der Oberbergische Kreis hat zusätzlich ein Spendenkonto zur Unterstützung von Flüchtlingen eingerichtet.

Das Spendenkonto hat die folgende Bankverbindung:
IBAN: DE61 3846 2135 7400 7000 14
Konto-Nr. : 7400 7000 14
Bankleitzahl: 384 621 35
Bank: Volksbank Oberberg

Als Verwendungszweck sollte „Spende Flüchtlingshilfe“ angeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"