Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenKommunenSportVereine

VfL Gummersbach: Mit Spielfreude zum souveränen Heimsieg

Gummersbach – Mit einem souveränen 32:21 (19:11)-Heimsieg gegen den Aufsteiger ThSV Eisenach ist der VfL Gummersbach in das Jahr 2016 gestartet. Vor 4231 Zuschauern in der ausverkauften Schwalbe Arena waren Neuzugang Kevin Schmidt (8/4 Tore) und Europameister Julius Kühn (7 Tore) die erfolgreichsten Werfer auf Seiten des VfL.

Von Beginn an war der VfL Gummersbach um die drei Europameister Carsten Lichtlein, Simon Ernst und Julius Kühn die dominierende Mannschaft. Mit schnellem, ballsicherem Angriffsspiel lagen die Oberberger nach neun Minuten bereits 5:1 in Führung. Eisenachs Trainer Velimir Petkovic musste früh seine erste Auszeit nehmen, ohne jedoch damit den Gummersbacher Tordrang stoppen zu können. Evgeni Pevnov, Julius Kühn und Andreas Schröder bauten den Vorsprung auf 8:2 (12. Minute) aus und bis zur Halbzeit setzten sich der VfL Gummersbach vorentscheidend auf 19:11 ab.

VfL_Gummersbach-ThSV_Eisenach_02

Im zweiten Durchgang bekamen die Spieler der zweiten Reihe Einsatzzeiten und knüpften da an, wo die erste Sieben aufgehört hatte. Tobias Schröter, Mark Bult und Christian Zufelde konnten sich in die Torschützenliste eintragen und Matthias Puhle sich im VfL-Tor auszeichnen. Den VfL-Spielern war die Spielfreude anzusehen, während die Gäste aus Thüringen sich jedes Tor hart erarbeiten mussten und insbesondere aus dem Rückraum nur selten ihre Bundesligatauglichkeit unter Beweis stellen konnten. Den Schlusspunkt setzte Julius Kühn mit einem gewaltigen Wurf aus dem Rückraum zum 32:21.

VfL-Trainer Emir Kurtagic zeigte sich nach dem Spiel sichtlich angetan und sprach von einer „echten Werbung für den VfL und die Mannschaft“. VfL-Geschäftsführer Frank Flatten konnte die Vertragsverlängerung mit Torhüter Matthias Puhle um zwei Jahre bis 2018 bekannt geben. Damit bleibt das erfolgreiche Torwart-Gespann der Oberberger auch in der kommenden Saison zusammen.

Quelle: Jan Alexander Kolf

Invalid Displayed Gallery

Fotos: Jan Alexander Kolf

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen per Mail redaktion@oberberg-nachrichten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"