Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergKommunenNümbrecht Nachrichten

Trunkenheitsfahrt endete im Graben

Nümbrecht – Im Graben ist am Donnerstag (26.10.) ein 67-jähriger Fahrer aus Much gelandet, der auf der Gemeindestraße in Heide die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte. Um 22:50 Uhr kam der 67-Jährige auf der Gemeindestraße nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Graben.

Die Polizei stellte Alkoholgeruch bei dem Fahrer fest; ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,5 Promille. Der 67-Jährige musste seinen Wagen stehen lassen und eine Blutprobe abgeben. An seinem Fahrzeug entstand kein Sachschaden. Der Fahrer blieb unverletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"