Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenKommunenSportVereine

Schwalbe Bergneustadt patzt in Hagen

Hagen/Bergneustadt – Am vorletzten Spieltag der Tischtennis-Bundesliga kassierte TTC Schwalbe Bergneustadt eine 1:3-Niederlage gegen den TTC Hagen.

Ricardo Walther brachte den Gastgeber TTC Hagen mit einem 3:2-Sieg über Benedikt Duda in Führung. Hagens Ovidiu Ionescu rang – ebenfalls in fünf Sätzen – Steffen Mengel nieder. Der angeschlagene Gustavo Tsuboi, der zwei Tage zuvor aus Brasilien zurückgekehrt war, setzte sich mit 3:0-Sätzen gegen Hagens Spielertrainer Andreas Fejer-Konnert durch. In der vierten Partie des Tages kämpfte sich Ricardo Walther in den Entscheidungssatz und hatte am Ende mit 11:6 den längeren Atem im Match gegen Steffen Mengel.

Die Niederlage tut weh, hat aber für den Tabellensiebten der Bundesliga keine Konsequenzen, da TTC Schwalbe acht Punkte Vorsprung auf den Tabellenplatz Acht hatte. Nun gilt es, sich auf das Saisonfinale zu konzentrieren. Am 18. und letzten Spieltag der Saison 2014/15 empfängt TTC Schwalbe Bergneustadt am 29.03.14 um 15:00 Uhr in der Schwalbe Arena den Tabellenführer Borussia Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"