Aktuelles aus den OrtenKommunenWiehl Nachrichten

Roboter des DBG in Mühlheim erfolgreich

Wiehl – Das Team „Möpaler Infekt“ des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Wiehl hat bei den Regionalausscheidungen des Roboterwettbewerbs der Gemeinschaftsoffensive „Zukunft durch Innovation“ (ZdI) am 24.05.2014 in Mühlheim an der Ruhr das Robot-Game gewonnen.

Foto: Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wiehl
Foto: Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wiehl

Hierbei mussten mit einem zuvor gebauten und programmierten autonomen Roboter aus LEGO 19 Aufgaben auf einem Spieltisch gelöst werden. Die Aufgabenstellungen beschäftigten sich mit dem übergeordneten Thema Naturkatastrophen. So mussten beispielsweise Haustiere gerettet, Familien zusammengeführt und mit Wasser versorgt, Häuser gesichert und Ausrüstungsgegenstände in bestimmte Zielgebiete transportiert werden.

Dabei setzten sich die Schüler Nico Balzano, Kerem Bozkurt, Florian Bitterlich, Simon Gilles, Kevin Raiser, Linus Wasser und Timo Wurth in der Gruppe der zwölf angetretenen Teams durch und qualifizierten sich so für das Finale, das am 28.06.2014 in Wuppertal ausgetragen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"