Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergKommunenReichshof Nachrichten

Reichshof: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt!

Reichshof-Sengelbusch (ots) – Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, 30.03.16, kurz nach 16:00 Uhr auf der Landstraße 336 zwischen den Ortschaften Reichshof- Sengelbusch und Oberwiehl, wobei ein 28-jähriger Motorradfahrer aus Engelskirchen schwer verletzt worden ist.

Zur Unfallzeit hatte sich ein langer Pkw-Rückstau vor einer Baustellenampel in Fahrtrichtung Oberwiehl gebildet. Daher beschloss ein 53-jähriger Mann aus Waldbröl mit seinem Pkw aus dem Stau auszuscheren und im Anschluss seine Fahrt wieder in Richtung Sengelbusch fortzusetzen. Als er sich beim Wendemanöver auf der entgegengesetzten Fahrbahn der Straße befand kam es zum Zusammenstoß mit dem Motorrad des 28-jährigen der zur gleichen Zeit die Landstraße in Richtung Sengelbusch befuhr.

Der Motorradfahrer stürzte durch den Zusammenstoß, worauf das Motorrad gegen ein weiteres verkehrsbedingt wartendes Fahrzeug geschleudert wurde. Der verletzte Motorradfahrer wurde in ein nahgelegenes Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Während der Verkehrsunfallaufnahme musste die Straße komplett gesperrt werden.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"