Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergKommunen

Oberbergischer Kreis: Goldringe gestohlen – Kindergartentresor geplündert

Oberbergischer Kreis (ots) – Unbekannte schlugen in Wiehl-Dreisbach ein Kellerfenster eines Einfamilienhauses in der Straße „Am Hohen Haus“ ein und durchsuchten anschließend sämtliche Räume und Schränke nach möglichem Diebesgut.

Die Täter waren im Tatzeitraum zwischen Samstag 17 Uhr und Sonntag (28.2.) 0:35 Uhr im Haus und entwendeten Bargeld und Schmuck.

In Morsbach-Lichtenberg sind Diebe am Wochenende in einen Kindergarten in der Straße „Am Kindergarten“ eingestiegen.Zwischen Freitag 17:45 Uhr und Samstag (27.2.) 14:30 Uhr hebelten sie an der Gebäuderückseite eine Terrassentür auf.

Auf der Suche nach Diebesgut hebelten sie mehrere verschlossene Zimmertüren auf und öffneten gewaltsam einen Tresor, aus dem sie das Bargeld entwendeten.

Vergeblich haben Langfinger am Samstag (27.2.) versucht, in ein Einfamilienhaus in der Lebrechtstraße in Gummersbach einzubrechen. In dem kurzen Zeitraum zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr hebelten die Täter an der Haustür, schafften es allerdings nicht, diese zu öffnen.

Mehrere Schubladen und Schränke haben Einbrecher in einer Wohnung in der Königsberger Straße in Bergneustadt durchwühlt. Zwischen Freitag (26.2.) 14:45 Uhr und 16 Uhr verschafften sich die Täter Zutritt zur Wohnung und suchten dort nach möglichem Diebesgut.

Sie entwendeten vier Goldringe und flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung.

Aus einem Rohbau / Neubau in der Straße „Zur Erzgrube“ in Gummersbach haben Kriminelle in der Zeit zwischen Freitag 17:30 Uhr und Samstag (27.2.) 8:20 Uhr diverse Baumaterialien gestohlen. Die Täter verschafften sich zunächst gewaltsam Zugang zu dem umzäunten Gelände.

Sie knackten das Vorhängeschloss der Eingangstür und betraten das Haus, von wo sie Isolierfolie, Kabelrollen und Kleber stahlen.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"