Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergKommunenMorsbach Nachrichten

Morsbach: Wohnungseinbrecher festgenommen

Morsbach (ots) – Dank aufmerksamer Zeugen sitzt ein Wohnungseinbrecher hinter Gittern.

Am Montag (4.4.) schlug ein Einbrecher die Terrassentür eines Wohnhauses in Morsbach ein. Trotz Alarmanlage drang er ins Haus ein. Er durchwühlte verschiedene Zimmer, flüchtete nach bisherigen Erkenntnissen jedoch ohne Beute. Ein Zeuge beobachtete den Kriminellen, als dieser das Haus verließ. Er informierte die Polizei, die den Gesuchten aufgrund der sehr detaillierten Personenbeschreibung etwa zwei Stunden später in Morsbach festnahm.

Es handelte sich um einen 37-Jährigen, der in Morsbach wohnhaft ist.

Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass gegen ihn unter anderem wegen einem versuchten Diebstahl aus Wohnungen am 1.April in Morsbach ermittelt wird. An diesem Tag war er durch eine offenstehende Wohnungstür in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Er wollte dort gerade eine Handtasche stehlen, als ihn die Bewohnerin erwischte. Sie hielt den vermeintlichen Dieb bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Noch am 5.April wurde gegen den 37-Jährigen Haftbefehl erlassen. Er sitzt nun in der JVA Köln.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"