Aktuelles aus den OrtenKommunenLindlar NachrichtenSportVereineVerschiedenes

Lindlarer Damenmannschaft auf Erfolgskurs

Lindlar – Bei der diesjährigen Landesverbandsmeisterschaft des Rheinischen Schützenbundes im Leistungszentrum Dortmund konnte sich die Damenmannschaft des Schützenverein Lindlar den ersten Platz vor dem SSV Tüschenbroich (1735 Ringen) und den Karlsschützen aus Aachen (1710) sichern. Mit einem deutlichen Vorsprung von 1751 von maximal 1800 möglichen Ringen siegte in der Altersklasse KK-liegend 60 Schuss die Schützinnen Alexandra Sölzer-Hermes, Angelika Uhlig und Karin Jahnke in einem spannenden Wettkampf. In der Einzelwertung belegte Angelika Uhlig (589 Ringen) den 1. Platz, Alexandra Sölzer-Hermes (582) Platz 2 und Karin Jahnke (580) den 5. Platz.

Siegerehrung in Dortmund (Quelle: Armin Brückmann)
Siegerehrung in Dortmund (Quelle: Armin Brückmann)

Mit diesem Ergebnis hat sich die Lindlarer Damenmannschaft für die Deutsche Meisterschaft in München im August qualifiziert.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"