Aktuelles aus den OrtenKommunenLindlar NachrichtenSoziales und BildungTourismusVerschiedenes

Lindlar: Minister Duin schmecken bergische Spezialitäten

Lindlar – Das schmeckte Minister Duin vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Handwerk und Mittelstand, besonders gut. Gitta Quercia-Naumann vom Lingenbacher-Hof, Freilichtmuseum Lindlar servierte zum Imbiss mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik bergische Häppchen.

Quelle: Naumanns im Lingenbacher Hof
Quelle: Naumanns im Lingenbacher Hof

„Der Tourismus ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für NRW und wir dürfen dabei nicht vergessen, dass gerade individuelle Speisen bei den Gästen in Erinnerung bleiben“ führte Garrelt Duin aus. Quercia-Naumann arbeitet von Beginn der Pachtzeit an mit bergisch pur und der Bergischen Zwiebackmanufaktur zusammen und freute sich dem Minister zusammen mit der Museumsleitung einen Präsentkorb mit bergischen Spezialitäten, mit auf den Heimweg geben zu können.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"