Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenJunge MenschenKommunenSoziales und Bildung

Kinder-Reanimationskurs in den Herbstferien

Kreiskrankenhaus Gummersbach beteiligt sich an Herbstakademie

Gummersbach – Beherztes Eingreifen kann im Notfall Leben retten. Lebensrettende Maßnahmen kindgerecht aufbereitet, das bietet die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin am Kreiskrankenhaus Gummersbach im Rahmen der Herbstakademie des Oberbergischen Kreises an. Kinder zwischen 9 und 11 Jahren können am Montag, 12. Oktober, mit Anästhesistin Nese Fotue lebensrettende Erste-Hilfe-Maßnahmen üben. Die Teilnahme ist kostenfrei. Maximal 20 Kinder können an dem dreistündigen Reanimationstraining teilnehmen. Die Kinder werden um 9 Uhr an der Information in der Eingangshalle des Kreiskrankenhauses Gummersbach abgeholt. Anmeldungen sind unter www.mintinoberberg.de möglich. Auf dieser Internetseite ist das gesamte Programm der Herbstakademie MINTeraktiv 2015 zu finden.

Foto: Klinikum Oberberg GmbH
Foto: Klinikum Oberberg GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"