Aktuelles aus den OrtenJunge MenschenKommunenNümbrecht NachrichtenSoziales und Bildung

HGN verabschiedet seinen besten Jahrgang

Das Homburgische Gymnasium Nümbrecht teilt mit:

Quelle: Anke Roter
Quelle: Anke Roter

Mit einer stimmungsvollen Feier wurden 73 Schülerinnen und Schüler unserer Schule entlassen. Schulleiter Thorgai Wilmsmann zeigte sich sichtlich stolz, da er mit einem Notendurchschnitt von 2,27 den leistungsstärksten Jahrgang seit 2007 verabschieden konnte. Besonders geehrt wurden die Jahrgangsbesten Katrin Overrödder, Ben-Julian Schmidt und Johannes Ohlig, die die Traumnoten 1,0 bzw. 1,1 erreichen konnten.

Der Nümbrechter Schulleiter nahm in seiner Ansprache das Motto der diesjährigen Abiturentia „Hakuna MatAbi – Haste Abi, biste König“ auf und stellte Bezüge zwischen dem aus der afrikanischen Sprache Swahili stammenden Spruch und den Abiturienten her.

Wilmsmann hob den gymnasialen Leistungsgedanken hervor und betonte zugleich die Wichtigkeit, eine Balance zu finden zwischen der im Abi-Motto angelegten Gelassenheit und persönlicher Verantwortung für die Gemeinschaft.

In ihren Grußworten gratulierten Bürgermeister Hilko Redenius, der Schulpflegschaftsvorsitzende Hartmut Haas sowie der Vorsitzende des Fördervereins Dr. Jörg Reintsema den Abiturienten herzlich zum Erreichen der Allgemeinen Hochschulreife.

Als Vertreter der Jahrgangsstufe bedankte sich Johannes Ohlig bei den schulischen Begleitern und insbesondere bei den Eltern für die jahrelange Unterstützung bei der schulischen Arbeit.

Die beiden Jahrgangsstufenleiter, Nina Everts und Nils Schneider, ließen in einer originellen Präsentation Stationen der Schulzeit Revue passieren und blickten in den Rollen der Disney-Figuren Pumba und Timon humorvoll auf die stressige Abiturzeit zurück.

Für besondere Leistungen in den Fächern Physik und Mathe wurden die Abiturienten Jacob Rudat, Johannes Ohlig, Ben-Julian Schmidt, Leon Walter und für das Fach Philosophie Kim Rödder ausgezeichnet.

Stimmungsvoll untermalt wurde die Feier durch musikalische Beiträge von Leah Bergmann, Jonathan Bischof, Niklas Leikert, Marcel Reiter und Julia Karpuschewski.

An die feierliche Zeugnisausgabe schloss sich der traditionelle Abiturball an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"