Aktuelles aus den OrtenKommunenWaldbröl Nachrichten

Gesamtschulzirkus Rappelino beim AWO-Sommerfest

Waldbröl – Beim Eintreffen im AWO-Seniorenheim fühlen sich die Zirkuskinder gleich zu Hause und müssen erstmal alte Bekannte begrüßen, bevor sie sich um Aufbau und Vorbereitung des Auftrittes kümmern können. Schließlich besuchen sie bereits seit Jahren das Seniorenheim einmal im Monat um den Bewohnern mit ihren Kunststücken eine Freude zu machen und kennen sich deshalb gut aus.

Quelle: Gesamtschule Waldbröl
Quelle: Gesamtschule Waldbröl

Als Alice im Wunderland führt Jo-Marie gemeinsam mit ihrer Freundin Jessica durch die Wunderwelt des Zirkus: Akrobaten, Einradfahrer, Kugelläufer und Jongleure verzaubern die Senioren und die Besucher des Sommerfestes.
Eigentlich ist die Decke zu niedrig, der Platz zu eng, die Bühne zu ebenerdig – denn wieder einmal ist der Wettergott dem Sommerfest nicht hold, so dass die Vorführungen nicht draußen stattfinden können – aber niemand stört sich dran. Die Freude der Zuschauer und der Artisten überträgt sich wechselseitig und am Ende der Vorstellung strahlen die Kinder, die Senioren, die Heimleitung und die Gäste.
„Wann kommt ihr wieder?“ fragen die Bewohner und freuen sich jetzt schon genauso wie die Kinder.

P1290320

Die Zirkuskinder sind nicht die einzigen Gesamtschüler, die beim Sommerfest anzutreffen sind. Schließlich ist die AWO-Waldbröl Kooperationspartner der Schule und viele Schüler engagieren sich wöchentlich im Seniorenheim, so dass sie natürlich auch beim Sommerfest helfend vor Ort sind. Auch beim Pflegepersonal ist inzwischen der ein oder andere ehemalige Schüler zu finden. Und Jo-Marie, eben noch als Alice im Wunderland auf der Bühne, wechselt nach der Präsentation schnell ihre Klamotten: denn sie gehört auch zur Helfergruppe und stürzt schnell und mit Begeisterung davon in ihr Ehrenamt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"