Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatJunge MenschenKommunenLeserbeiträgeSportVeranstaltungen

„Gangnam Style“ war gestern: Der neuste Tanz-Trend heißt „Harlem Shake“

Video aus Oberberg Andre Kasel ADTV Tanzlehrer &  ADTV Trendscout Team des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes (ADTV)  prophezeit  einen neuen Tanztrend bereits zu Beginn des neuen Jahres: „Harlem Shake“ heißt das neue Virus das sich rasend schnell verbreiten wird!

zu kaufen bei Itunes oder Google Play

Ursprünglich ist der „Harlem Shake“ ein Hip Hop Move aus den 80-ern, der allerdings erst

2001 zum Mainstream wurde, als er in verschiedenen Musikvideos auftauchte. Danach war es lange still um den „Harlem Shake“ – bis jetzt!

Der Tanz ist ganz einfach. Beim „Harlem Shake“ handelt es sich um eine Art „Flash-Mob“: Menschen sitzen / stehen an ganz gewöhnlichen Orten wie z.B. Arbeitsplatz – Wartezimmer – Geschäften etc. und gehen unbeteiligt ihren Beschäftigungen nach. Während die Masse unbeeindruckt bleibt, tanzt eine einzelne, meist maskierte Person mit wilden Bewegungen zum basslastigen Song „Harlem Shake“ vom amerikanischen Produzenten Baauer. Nach 15 Sekunden gibt es einen Break und plötzlich greift das Virus um! Wie spontan-infiziert fangen auf einmal alle an wild zu tanzen. Es gibt keine feste Choreographie – je wilder und verrückter die Bewegungen, desto besser – ein totales ausflippen – Arme und Beine werden wie wild geschüttelt. Nach 31 Sekunden ist der „Spuk“ dann wieder vorbei.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=_ZDN73Pmvjo

Für die Macher gilt: Je außergewöhnlicher der Ort und die Situation umso besser.

Die Deutschen ADTV Tanzschulen sind auch bei diesem aktuellen Trend wieder ganz vorne mit dabei. Geplant sind viele „Harlem Shake“ Spontan-Aktionen, die dann selbstverständlich auch auf Youtube zu sehen sein werden. In den nächsten zwei Wochen wird es im Oberbergischem Kreis verschiedene Aktionen dazu geben. Andre Kasel wird diese Choreographisch begleiten.

„Ob der „Harlem Shake“ tatsächlich den Hype eines Gangnam Style“ erreichen wird ist natürlich schwer zu sagen. Er ist auf jeden Fall ein cooler neuer Tanztrend mit Kult-Potential. „Ich bin aber absolut sicher, dass es im Laufe des Jahres noch einige spannende Tanztrends zu entdecken geben wird.“ so  Andre Kasel im Interview zum Thema Tanztrends

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"