Aktuelles aus den OrtenKommunenWipperfürth Nachrichten

Dorfgemeinschaft Thier erhält Goldmedaille

Wipperfürth/Berlin – „Großen Dank und Anerkennung für das herausragende und zukunftsfähige Dorfkonzept“, sprechen Landrat Hagen Jobi und Kreisdirektor Jochen Hagt der Dorfgemeinschaft Thier aus. Das Wipperfürther Kirchdorf wird am Freitagnachmittag, 24. Januar 2014, auf der Abschlussveranstaltung des Bundeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung erfolgt im Internationalen Congress Centrum in Berlin. Eine Delegation des Bürgervereins Thier wird an den Feierlichkeiten am Wochenende teilnehmen. Die Vertreter der Siegerdürfer erhalten Gold-, Silber- und Bronzemedaillen.

Thier zählt zu den bundesweit 24 Siegerdörfern, denen dieser besondere Preis zukommt. Rund 2.600 Ortschaften hatten an dem Bundeswettbewerb 2013 teilgenommen. Der Wettbewerb wurde vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ausgeschrieben.

Foto: Uwe Schlegelmilch
Kreisdirektor Jochen Hagt – Foto: Uwe Schlegelmilch

Kreisdirektor Jochen Hagt, Mitglied der Bewertungskommission, würdigt erneut „das herausragende Engagement der Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner in Thier, die mit ihren kreativen und zukunftsfähigen Konzepten beispielhaft sind. Der Anteil von Selbsthilfe und bürgerschaftlichen Aktivitäten ist hier sehr groß ist.“Der Kreis werde an seinen Bemühungen festhalten, den Erhalt dieser dörflichen Strukturen zu stärken und gleichzeitig Oberberg als Erwerbsstandort nach vorne zu bringen. Die starke Teilnehmerzahl bei der Kreisinitiative „Zukunftswerkstatt Dorf“ zeige „ein großes persönliches Engagement im Interesse der Dörfer und eine hohe Bereitschaft, sich in der Freizeit in Sachen Dorfentwicklung fortzubilden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"