Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatKommunenNümbrecht NachrichtenReichshof NachrichtenVereineWaldbröl NachrichtenWiehl Nachrichten

Die Wundertüte

Freitag, 27. April 2012, 21 Uhr
im Bürgerfunk auf Radio Berg
Ehrenamt mit Wort und Tat

Seit 20 Jahren ein offenes Ohr am Telefon
Am 14. März 1992 ging die Evangelische Telefonseelsorge ans Netz. Gut ausgebildete Ehrenamtliche hören zu, wenn Menschen ihr Herz ausschütten oder verzweifelt sind. Pfarrerin Christa Dresbach-Schnieder leitet und begleitet die ehrenamtlich getragene Telefonseelsorge von Anfang an. Im Gespräch mit der Wundertüte gibt sie Einblick in die Arbeit von Ehrenamtlichen, die ansonsten aus gutem Grund anonym bleiben.

Aktion Hilfe für alte Menschen
Die Diakonie An der Agger ist für die Kommunen Reichshof, Wiehl, Waldbröl und Reichshof Trägerin der Aktion „Hilfe für Alter Menschen“, in der Ehrenamtliche ältere Menschen ab 60 besuchen und ihnen helfen, so lange wie möglich im vertrauten Umfeld zu leben. Einsatzleiterin Sabine Maschler, die seit kurzem die Einsätze in Nümbrecht koordiniert und Helma Tepin, Geschäftsführerin der Diakonie An der Agger erläutern , welche Aufgabe die Ehrenamtlichen übernehmen und wer sie in Anspruch nehmen kann.
Flüstertüte: Rückblick und Ausblick auf Ereignisse und Termine

Wundertüte zum Nachhören und als Podcast auf www.ekagger.de und auf Homepages der Gemeinden im Kirchenkreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"