Aktuelles aus den OrtenJunge MenschenKommunenLeserbeiträgeMorsbach NachrichtenSoziales und Bildung

Die „Blacklights“ haben Grund zum Feiern…

…als Gewinner bei der Spardaspendenwahl

Morsbach – Bereits im Mai 2015 fand die Abstimmung zum Gewinnspiel bei der Spardaspendenwahl statt. Die Gemeinschaftsschule Morsbach ging mit ihrer Schwarzlichttheatergruppe „Blacklights“ an den Start und gewann 500 Euro in der Kategorie „Besondere Projekte“.

Die Vorsitzenden des Fördervereins der Schule, Olaf Bernatzki und Steffi Quast überreichten am 26.08.2015 in Anwesenheit von Schulleiter Jürgen Greis den beiden leitenden Lehrern Silke Wegner und Thomas Nauroth sowie den jungen Akteuren den Scheck am Hauptort des Geschehens – auf der Bühne des Schulzentrums in Morsbach.

Foto: Michael Bauermann
Foto: Michael Bauermann

Inzwischen sind die „Blacklights“ auch über die Grenzen Morsbachs hinaus erfolgreich geworden und traten zuletzt am ersten Wochenende der Sommerferien bei der „Nacht der 1000 Lichter“ in Siegen auf und wurden dort vor 4500 Besuchern vom „Blacklight“ zum „Highlight“.

Bevor es in der nächsten Projektwoche im kommenden November an die Proben des neuen Stückes geht, in das der größte Teil des Geldes investiert werden wird, wollen die Kinder aber erst einmal mit einem Teil des Geldes ihr Engagement, ihren Einsatz und ihren Erfolg mit ihren Lehrern und Eltern, die die Gruppe tatkräftig in vielen Bereichen unterstützen, feiern. Dies soll im Rahmen einer Party mit Karaoke, Dia- und Filmvorführung von Aufnahmen der Auftritte geschehen und natürlich mit ordentlich Musik, Tanz und einem leckeren Buffet.

Textautor: Silke Wegner

Foto: Michael Bauermann
Foto: Michael Bauermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"