Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenBlaulichtreport OberbergKommunen

Bergneustadt: Frau mit lebensgefährlichen Verletzungen aufgefunden

Bergneustadt – Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist am Donnerstagabend (30. März) eine Frau (52) in Bergneustadt (Oberbergischer Kreis) aufgefunden worden. Die Hintergründe sind noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen.

Die Frau hatte sich gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten (58) und zwei weiteren Besuchern (47, 65) in einer Wohnung an der Kölner Straße aufgehalten. Gegen 22.30 Uhr wurde die 52-Jährige mit einer lebensgefährlichen Verletzung aufgefunden.

Da aufgrund der Gesamtumstände ein versuchtes Tötungsdelikt zunächst nicht auszuschließen war, wurden die drei Männer vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen der eingesetzten Mordkommission führten jedoch zu dem Ergebnis, dass eine fahrlässige Körperverletzung als wahrscheinlich angesehen wird. Daraufhin wurden die drei Festgenommenen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"